Tracking

Die Grundlage der Webanalyse

Ein ausgefeiltes und gut durchdachtes Tracking Konzept ist der Grundstein für ein erfolgreiches Digitales Marketing. Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung im Bezug auf die Konzeptionierung und Umsetzung von Trackingkonzepten im Bereich Performance Marketing.

Neben dem Ziel möglichst viel für Sie visualisierbar zu machen, steht für uns die nachhaltige Weiterentwicklung im Vordergrund. Wir halten nichts von Abhängigkeiten und setzen daher unsere Konzepte komplett mit dem Google Tag Manager um.

Das bringt für Sie einige Vorteile mit sich: So ist es einem Dritten jederzeit möglich das Tracking zu verstehen und zu verändern, ohne das hierzu die Hilfe vom Urheber des Trackings nötig ist. Zusätzlich ist es nciht von Bedeutung, wie Ihr Basissytem beschaffen ist: Egal ob WordPress, Shopify, Shopware, Magento, Typo3 oder eine Eigenentwicklung.

So bleiben Sie flexibel und unabhängig – denn wir überzeugen mit Leistung, nicht durch Fesseln.

Von der Idee bis zur Auswertung

Wir bilden für Sie den gesamten Prozess der Webanalyse ab: Von der gemeinsamen Zielformulierung und der Konzeptionierung bis hin zur Umsetzung und anschließenden Auswertung. Die Erstellung eines sinnvollen und schlüssigen Trackingkonzepts bedarf viel Erfahrung und technischem Know-How. Damit der Prozess dennoch für Sie übersichtlich und greifbar wird, haben wir die wichtigsten Schritte einmal für Sie zusammengestellt.

Kennenlernen

In einem ersten Schritt lernen wir Sie und Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung kennen.

Zielsetzung

Im zweiten Schritt möchten wir von Ihnen erfahren, welche Ziele Sie mit Ihrer Website verfolgen. Soll diese beispielsweise Leads oder Umsätze generieren?

Evaluation

Im dritten Schritt steht die Bewertung Ihrer Ziele im Vordergrund: Wir versuchen mögliche Touchpoints und Aktionen auf Ihrer Website zu identifizieren, welche uns die Bewertung von Nutzerverhalten hinsichtlich Ihrer Ziele ermöglicht.

Formulierung

Als nächstes werden die Ergebnisse in sogenannte „Quality Gates“ überführt. Diese Nutzerinteraktionen dienen als Zielbestätigung und lassen uns daraus ein Konzept formulieren.

Umsetzung

Mit diesem Konzept können wir uns an die Umsetzung machen. In diesem Schritt werden die Erkenntnisse aus dem Konzept in Events und Zielvorhaben überführt.

Reporting

Am Ende steht das Reporting, welches Ihnen in einem übersichtlichen Dashboard alle für Sie wichtigen Kennzahlen, Zielerreichungen und Entwicklungen aufzeigt. Dieses Dashboard wird ganz nach Ihren Wünschen und in Anlehnung an die formulierten Ziele erstellt und für Sie freigegeben.

Webanalyse mit Google Analytics

Wir arbeiten unsere Trackingkonzepte hauptsächlich für Google Analytics aus. Der Grund hierfür ist relativ einfach: Die Wiederverwendbarkeit der Daten in anderen Google Tools wie z.B. Google Ads.

So ist es Ihnen möglich mit den erhobenen Daten Zielgruppen zu erstellen und diese wiederum in Form von Remarketing oder Similar Audiences in Google Ads zu targeten.

Google Analytics: Next Level

Mit Hilfe von Tracking können wir viele Fragen beantworten. Dennoch können wir Nutzern natürlich nicht in den Kopf schauen – und das ist auch gut so. Doch was machen wenn die Seite hauptsächlich mit Text belegt ist und Nutzer so gut wie keine Interaktionen mit der Seite haben? 

Dieses Problem gehört – zumindest in unseren Trackingkonzepten – der Vergangenheit an: Wir haben durch die Entwicklung eines ausgefeilten Algorithmus das unsichtbare sichtbar gemacht. Durch unseren Digitalsterne Site Tag können Sie Leseverhalten von Nutzern sichtbar machen und so auf dieser Basis Zielgruppen und -vorhaben erstellen, welche Ihnen eine Bewertung der Marketing Aktivitäten auf Basis von Zahlen ermöglicht.

Beispiele für Komponenten Ihres Trackingkonzepts

Unabhängig davon was Sie in Ihr Trackingkonzept aufgenommen wissen wollen: Wir bringen es unter. Im Folgenden finden Sie ein paar Beispiele für Tools, welche wir in das Tracking mit aufnehmen können.

Google Analytics

Google Analytics bildet die Basis für kanalübergreifende Webanalyse. Sehen Sie beispielsweise wie viel ein bestimmter Kanal zu Ihrer Zielerreichung beiträgt.

google-analytics-logo
facebook-logo
Facebook

Mithilfe des Facebook Pixels ist es Ihnen unter anderem möglich Ihre Website Besucher in den Sozialen Netzwerken Facebook und Instagram wieder zu targeten.

LinkedIn

Optimieren Sie Ihre Kampagnenaussteuerung und retargeten Sie Ihre Nutzer innerhalb von Microsofts Business-Netzwerk LinkedIn.

linkedin-logo
Microsoft Advertising

Versorgen Sie Ihre automatisierte Gebotsstrategien mit Daten zu Umsatz und Nutzerverhalten um so Ihren ROAS nachhaltig zu steigern.

Die Integration des Google Tag Managers

Sie wissen nicht wie Sie den Google Tag Manager in Ihre Website integrieren können? Kein Problem: Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Alternativ können Sie auch unser kostenloses WordPress Plugin nutzen. So wird die Implementierung zum Kinderspiel.

Datenschutz

Es versteht sich von selbst, dass ein Trackingkonzept mit dem Datenschutz einhergeht. Hierzu adaptieren wir die Implementierungen an Ihr bestehendes Consent Management System. 

Sie haben noch kein Consent Management System? Kein Problem, wir haben eines für Sie – kostenlos, umfassend und leicht zu individualisieren. Datenschutz kann so einfach sein.

Die Digitalsterne sind offizieller Google Partner

Wir haben unser Wissen und unsere Leistung nicht nur in zahlreichen Projekten unter Beweis gestellt. Auch Google ist von der Qualität unserer Arbeit überzeugt weshalb wir uns als offizieller Google Partner bezeichnen können.

Lassen Sie uns sprechen

Zusammen finden wir einen Weg Ihr Digitales Marketing nachhaltig zu beschleunigen.

Patrick Schababerle
Head of Performance Marketing

Spezialist für Search Engine Advertising, Webanalyse & Tracking

Hier gehts weiter...

Erfahren Sie mehr über uns oder unsere Dienstleistungen auf diesen Seiten